Heinz Karl Reiter

Ich bin in einer Großstadt im Rheinland aufgewachsen und hatte viele Freunde. Wir haben fast immer draußen gespielt. Auf der Straße (die waren noch ruhiger damals), im Park, in der Innenstadt, am Rhein.

Oft bin ich abends nach hause gekommen und habe ausgeufen "Heute haben wir schön gespielt".

Heinz ReiterMeine Arbeit als Architekt, Softwareentwickler, Unternehmer, Therapeut*, Dozent usw. hat mich zum systemischen Denken und Handeln gebracht.


Die Grundsätze der systemischen Arbeit in Therapie, Beratung und Coaching entsprechen mir und sind die Grundlagen meiner Arbeit.

 

Ein kleiner Auszug:

  • Probleme haben einen Sinn.
  • Möglichkeiten können vergrößert werden.
  • Niemand ist allein auf der Welt.
  • Jeder verdient Respekt für seine Leistung. Auch Blockaden, Verweigerung, Depression und andere Symptome sind sinnvolle Leistungen im Zusammenhang mit der Lebenssituation.
  • Jeder verfügt über seine eigenen Ressourcen zu Lösungen.
  • Keiner persönlich IST das Problem, sondern HAT vielleicht ein Problem - aber das nicht allein.

Ich arbeite gerne mit Einzelpersonen aber auch Gruppen und betreue Organisationen und Unternehmen bei der Lösung von innerbetrieblichen Problemen oder gewünschten Entwicklungen. Gerade die Arbeit mit Gruppen = Systemen wie Familien, Teams, Abteilungen, Betriebe usw. halte ich für sinnvoll und effektiv.


* nach Heilpraktikergesetz